love tummy

Gestern hatte ich spontan ein Shooting mit werdenden Eltern. Diesem Thema hatte ich mich bisher nicht gewidmet aber es gefällt mir super und wird ab sofort in mein Programm aufgenommen 🙂

Dies ist eines der Fotos: love tummy

Ich mag Babybäuche total gern, weil die Mütter so schon kurvig aussehen und diese besondere Art der Körperveränderung einfach interessant ist. Es ist schon faszinierend, welche Wunder sich in Mutterkörpern abspielen.

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someonePin on PinterestTweet about this on TwitterShare on StumbleUponShare on TumblrShare on LinkedIn

 
yuckso sonot badcoolawesome (no ratings yet / unbewertet)

Loading…

Wüstling

Der Touareg in der Oase

Eine meiner neuesten Arbeiten für die VW AG ist dieser Touareg. Das Hintergrundbild (Backplate) besteht aus vielen verschiedenen Aufnahmen der Location, die Richard Bartz im Oman fotografierte. Das Fahrzeug stammt komplett aus dem Computer – ist also kein Foto.

In meinem Retuschebereich kann man sich so gut wie jeden einzelnen Arbeitsschritt anschauen.

Touareg_Oasis_730px
Client: Volkswagen AG – Digitale Bilderfabrik / Art Direction & CGI: Richard Bartz / Retouching: Dennis Largo Schulz

Den Vorher-Nachher-Vergleich kann man sich hier anschauen.

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someonePin on PinterestTweet about this on TwitterShare on StumbleUponShare on TumblrShare on LinkedIn

 
yuckso sonot badcoolawesome (1 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading…

merry xmas

 
20121124_8031

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2014.

Dieses Jahr war sehr lehr- und erfolgreich für mich. Ich habe ja erst im Februar/März dieses angefangen, im Studio Menschen zu fotografieren und habe an die dreißig Shootings gehabt. Dabei habe ich viele unterschiedliche Charaktere kennen lernen dürfen, was mich wirklich bereicherte.

Für das Jahr 2014 habe ich mir selbst einiges vorgenommen – unter anderem viele Outdoorshootings.
Ich denke, dass ich schon eine ziemlich gefestigte Bildsprache habe aber da geht noch mehr 😉

Ich freue mich auf alles Neue.

Wir sehen/lesen und nächstes Jahr – wenn ihr mögt!?

Alles Liebe,
euer Largo

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someonePin on PinterestTweet about this on TwitterShare on StumbleUponShare on TumblrShare on LinkedIn

 
yuckso sonot badcoolawesome (no ratings yet / unbewertet)

Loading…

Winter von Adobe

Passend zur nahenden Winterzeit habe ich mein Model Minh Ho mal in den Schnee geschickt 🙂

vorher | nachher

Der weiße Hintergrund im Studio, und die passende Beleuchtung – jeweils eine große Softbox links und rechts + große Octabox von vorne oben – waren eine ideale Vorlage.
Dann habe ich zwei Bokeh-Fotos überlagert, Schneeflocken zugefügt und den Weißabgleich kühl gestaltet. Fertig 😛

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someonePin on PinterestTweet about this on TwitterShare on StumbleUponShare on TumblrShare on LinkedIn

 
yuckso sonot badcoolawesome (no ratings yet / unbewertet)

Loading…

Umlackiert

Umlackiert

Aus dem Pixelschubsernähkästchen …

Zu meinen Aufgaben gehört es auch, eher marginale Änderungen an Bildmaterial vorzunehmen. Bei diesem Beispiel wollte mein Kunde das Fahrzeug gern weiß lackiert haben.
Man hätte das Fahrzeug neu produzieren können (im 3D-Programm) aber der einfachste und sinnvollste Weg war hier die Umlackierung im Photoshop.
Das sieht kinderleicht aus – ist es aber nicht wirklich 😛

Client: Volkswagen AG – Digitale Bilderfabrik / Retouching: Dennis Largo Schulz

before
after

vorher before | nachher after

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someonePin on PinterestTweet about this on TwitterShare on StumbleUponShare on TumblrShare on LinkedIn

 
yuckso sonot badcoolawesome (no ratings yet / unbewertet)

Loading…

Hellsehen

Hellsehen

Hellsehen kann ich leider nicht. Oft entstehen meine Bildideen sogar erst bei der Retusche, und das finde ich ziemlich spannend.
Bei diesem Beispiel habe ich dem Model (Elisa) gesagt, wie sie posen soll. Mir war bewußt, dass ich mit diesem Foto viel Gefühl ausdrücken will. Ich habe eine Version fotografiert, bei der Elisa scharf gezeichnet ist und ihre Hand unscharf abgebildet ist und dann diese Version hier, wobei es sich mit der Schärfe umgekehrt verhält.

Beim Retuschieren kam mir dann der Gedanke, dass ich gern ein Herz in ihre Hand legen würde. Zuerst dachte ich dabei an ein blutendes, echtes Herz aber dann habe ich mich anders entschieden. Da die Lichtinszenierung sehr engelhaft, strahlend ist, kam mir der Einfall mit einer Glaskugel. Diese habe ich dann in Photoshop erstellt und in ihre Hand gelegt und ein Herz durfte dann doch nicht fehlen 🙂

vorher / nachher

Elisas Album

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someonePin on PinterestTweet about this on TwitterShare on StumbleUponShare on TumblrShare on LinkedIn

 
yuckso sonot badcoolawesome (no ratings yet / unbewertet)

Loading…

Seitz Roundshot VR Drive

Seitz Roundshot VR Drive

Die HDR-Technik ist in aller Munde und es gibt viele Wege, wie man vollsphärische HDR-Panoramen erstellen kann.
Man kann dies mit manuellen Panoramasystemen tun, oder man entscheidet sich für teil- oder vollautomatisierte Systeme.

Wenn man genug Budget zur Verfügung hat, kann man sich zum Beispiel das System Lizard-Q zulegen. Damit habe ich viele Erfahrungen sammeln können und bin nach wie vor ein Fan davon. Die Handhabung ist kinderleicht und die Ergebnisse sind beeindruckend – was die Qualitativ als auch die Geschwindigkeit betrifft. Man hat auch keine Kabelsalatprobleme, weil man den Lizard-Q mit einem iPod (oder ähnlichem) ganz bequem fernsteuert. Das Stitchen der Einzelnen Aufnahmen erledigt die mitgelieferte Software wirklich super.
Der Nachteil des Systems ist, dass man nur eine 5D mk II zur Aufnahme der HDRi zur Verfügung hat. Da ich optimistischer Weise davon ausgehe, dass es zeitnah eine DSLR von Canon mit 40+ Megapixeln geben wird, ist das derzeit auch ein Grund für mich, ein anderes System zu wählen.

Zur Zeit teste ich das VR Drive der Firma Seitz. Dieses Panoramasystem ermöglicht die Ansteuerung von seeeeeehr vielen Kameras. Somit kann man riesige Panoramen erzeugen, wenn man denn möchte.
Die Geschwindigkeit des Motors ist gut und der Gesamteindruck des robusten Systems auch. Störend sind die vielen Kabel, die man benötigt und zur Zeit ist die Software noch etwas buggy. Eine kleine Fernsteuerung ist auch vorhanden. Somit muss man sich nicht ständig hinter dem Fischauge verstecken, wie bei manuellen Lösungen.

Ich halte euch auf dem Laufenden 🙂

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someonePin on PinterestTweet about this on TwitterShare on StumbleUponShare on TumblrShare on LinkedIn

 
yuckso sonot badcoolawesome (no ratings yet / unbewertet)

Loading…

360° HDR-Retusche – up!

360° HDR-Retusche – up!

Wie bereits unter Services erwähnt, retuschiere ich seit vielen Jahren 360° HDR-Panoramen. Meistens werden diese zum Beleuchten von 3D-Objekten benutzt – aber nicht immer. Im aktuellen Volkswagen up!-Visualizer wurde das Panorama zum Beleuchten und als Umgebung genutzt.

Ich habe einige Dinge entfernt, die nicht auf dem Panorama zu sehen sein sollten und zwar Objekte, die sich unschön im Lack des Fahrzeuges eingespiegelt hätten und/oder unschön wirken würden, wären sie sichtbar (zum Beispiel andere Fahrzeuge und Personen).
Des Weiteren habe ich Blendenflecken, Sensorflecken und Stitchingfehler entfernt und Blätter an Bäumen, Grasflächen und Büsche zum Leben erweckt. Die Aufnahme wurde nämlich zu einer anderen Jahreszeit erstellt 😉

BLOG_upVis
 
Zur Vorher/Nachher-Ansicht.

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someonePin on PinterestTweet about this on TwitterShare on StumbleUponShare on TumblrShare on LinkedIn

 
yuckso sonot badcoolawesome (no ratings yet / unbewertet)

Loading…

Schritt für Schritt

Schritt für Schritt

Ich biete nun Schritt-für-Schritt Ansichten ausgewählter Arbeiten von mir an, bei denen man einen Eindruck bekommt, was ich in der Postproduktion (Photoshop) noch alles gemacht habe, damit die ohnehin schon guten Renderings (mit 3D-Programmen erstelltes Bildmaterial) noch schicker werden 🙂

Scirocco Million Schritt für Schritt

Größere Version gefällig?

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someonePin on PinterestTweet about this on TwitterShare on StumbleUponShare on TumblrShare on LinkedIn

 
yuckso sonot badcoolawesome (no ratings yet / unbewertet)

Loading…

Meine Fotos an ihrer Wand

Meine Fotos an ihrer Wand

Hätten sie gern von mir erstellte Fotos an ihren Wänden oder als Geschenk für jemanden, der ihnen lieb ist?

Sie können viele meiner Werke als hochwertige Poster, Kunstdrucke, Leinwände, Grußkarten und vieles mehr über meinen Shop bei Artflakes bestellen.

 

Would you like to have some of my photos hanging on your wall or as a nice gift for your loved one?

You can order many of my photos as high quality posters, fine prints, canvas, greetings cards and much more from my shop at Artflakes.

 

Share on FacebookShare on Google+Email this to someonePin on PinterestTweet about this on TwitterShare on StumbleUponShare on TumblrShare on LinkedIn

 
yuckso sonot badcoolawesome (no ratings yet / unbewertet)

Loading…